Hallo ihr Hübschen,

Contouring ist mittlerweile ja in aller Munde und so bringt in letzter Zeit gefühlt jeder Hersteller Produkte zum Konturieren und Highlighten auf den Markt - so auch Artdeco. In diesem Post möchte ich euch die neue "Most Wanted Contouring Palette to go" vorstellen.





Eckdaten:

Hersteller: Artdeco
Bezugsquelle: in allen führenden Stores wie z.B. Müller, Douglas oder online z.B. über Douglas oder direkt über Artdeco
Preis: 14,99€

Herstellerbeschreibung:

Die Most Wanted Contouring Palette enthält die Essentials für einen fantastischen Teint: Highlighter, Konturpuder, Blush. Mit der praktischen Palette im Handtaschen-Format können Sie Ihr Teint Make-up auch unterwegs rasch auffrischen.

Die Contouring Palette enthält alle Essentials, um Ihre Gesichtszüge mit Make-up schöner zu zaubern. Der Highlighter betont Ihre Vorzüge, Konturpuder kaschiert Problemzonen und der Blush zaubert Frische. Professionell abgestimmte, perfekt zusammenpassende Farben. Weiche Pudertexturen für optimales Verblenden und unsichtbare Übergänge. Perfekt für unterwegs. 

Die kleine, handliche Most Wanted Contouring Palette passt in fast jedes Handtäschchen. Praktisch: Im Deckel ist ein Spiegel integriert. So sparen Sie sich die Suche nach einem Badezimmer-Spiegel, wenn Sie sich unterwegs rasch auffrischen möchten. Parfümfrei.


Was das Packaging betrifft habe ich absolut nichts zu meckern! Die 3 Puderprodukte kommen in einer länglichen und hübsch gestalteten Palette daher. Obwohl diese aus Pappe besteht macht sie einen sehr robusten und gut verarbeiteten Eindruck. Auf einen innenliegenden Spiegel hat Artdeco dennoch nicht verzichtet, was ich toll finde! Klar braucht man nicht in jeder Palette einen Spiegel, dennoch ist sowas gerade fürs Reisen eine praktische Sache! Wo wir auch schon beim nächsten Thema wären: durch die kompakte Größe und ihr geringes Gewicht eignet sich die Palette wunderbar zum Reisen oder mitnehmen.

Enthalten sind 3 quadratische Pfännchen: Highlight, Blush und Contour. Diese sind von der Größe her perfekt, sodass man auch mit größeren Pinseln gut im Pfännchen "rühren" kann.

Der Highlighter ist sehr, also wirklich sehr (!!!) dezent! Das Puder selbst ist leicht gelblich und Schimmerpartikel sieht man im Pfännchen so gut wie gar nicht.  Im ersten Augenblick dachte ich um ehrlich zu sein auch dass es sich um einen matten Highlighter handelt. Beim Swatchen lässt sich dann doch ein ganz dezenter Schimmer erkennen - man muss allerdings ganz genau hinsehen ;-) Wie ihr wisst liebe ich ein glowiges Finish und gerne darf auf meinen Wangenknochen "etwas mehr los sein".... somit muss ich leider sagen dass mir der enthaltene Highlighter zu dezent ist. Eher erinnert er mich an ein "All-over-Face-Powder" mit leichten Reflexen. Für diesen Zweck verwende ich das Puder recht gerne! Der "Highlighter" verleiht der Haut einen gesunden "Sheen" und wirkt dabei dennoch sehr natürlich.


Auch beim Blush war ich vorerst skeptisch! Farblich gehört er so gar nicht zu meinem Beuteschema. Ich würde ihn als ein leicht peachstichiges mattes rosa beschreiben.... ein Farbschema welches sich so gut wie gar nicht in meinem Repertoire befindet. Umso überraschter war ich, wie gut mir die Farbe aufgetragen an mir gefällt!!! Das Blush verleiht eine tolle Frische und lässt einen sehr "gesund" wirken!


Leider ist es ja oft so, dass Konturprodukte einen sehr warmen, leicht orangestichigen Unterton haben, und so ist es leider auch bei der Konturfarbe der Most Wanted Contouring to go Palette. Als reines Konturpuder eignet sich die Farbe in meinen Augen eher weniger. Ich finde Produkte zum konturieren müssen immer einen ordentlichen Grauanteil enthalten. Wir wollen ja die Illusion eines Schattens schaffen, und der ist nun mal nicht orange ;-)! Als Bronzer, also zum Aufwärmen des Gesichts eignet sich das Puder hingehen gerade durch die Farbe sehr gut und dafür verwende ich es auch.


Alle Puder haben eine sehr seidige Textur und lassen sich sehr gut auftragen sowie verblenden. Blush und Konturpuder bzw. Bronzer sind sehr stark pigmentiert, weswegen man beim Auftrag eine leichte Hand haben sollte und das Produkt erst mal ein bisschen sparsamer auftragen sollte. Schichten und intensivieren kann man im Nachhinein bei Bedarf immer noch. Auch bei der Haltbarkeit habe ich nichts zu beanstanden. Die Farben sitzen auch am Ende des Tages noch dort wo man sie aufgetragen hat ohne an Deckkraft einzubüßen.




Fazit:

Alles in allem sind die Farben gut aufeinander abgestimmt und auch die Aufmachung sowie das Packaging der Palette sprechen mich sehr an! Das Design wirkt modern, stylisch und durch den integrierten Spiegel auch sehr praktisch. Der vermeintliche Highlighter hat mich allerdings etwas enttäuscht, da er kaum Schimmer enthält und der Haut nur einen Hauch von Reflexen verleiht. Als "All-Over-Powder" eignet er sich hingegen gut und zaubert einen gesunden Teint. Auch das Konturpuder eignet sich in meinen Augen nicht unbedingt zum Konturieren da die Farbe einen zu starken orangestich hat und nicht kühl genug ist. Als Bronzer, bzw. zum Aufwärmen des Gesichts gefällt mir die Farbe allerdings sehr gut. Überrascht hat mich, wie gut mir das Blush an mir gefällt! Auch qualitativ überzeugen mich die Puder auf ganzer Linie! Sehr feine Textur, leichter Auftrag, perfekte Blendbarkeit und Haltbarkeit den ganzen Tag!

Wie gefällt euch die Palette?




Comments are closed.