Hallo ihr Lieben,

die "Exit to Explore" Trend Edition von Essence ist seit langem mal wieder etwas was mich richtig gereizt hat! Zum einen ist das exotische Packaging total niedlich und zum anderen sind die Lidschatten für mich natürlich ein riesiges Highlight! Diese haben nämlich einen duochrome, also changierenden Effekt und sind für die Drogerie somit einzigartig. Auf Instagram habe ich euch bereits kürzlich meine Ausbeute, nämlich die 3 Lidschatten aus dieser Limited Edition gezeigt. Einige Tage später trudelte dann auch noch ein PR-Päckchen bei mir ein. Nachstehend möchte ich euch die Produkte näher vorstellen.



Eyeshadow
"you can, toucan"
UVP: 1,99€


Wie oben bereits erwähnt konnte ich bei den Lidschatten nicht widerstehen und habe mir alle drei Nuancen gekauft. Leider befanden sich auf dem Aufsteller keine Tester, sodass man die Farben im Laden swatchen konnte. Ich war also gezwungen die Lidschatten "blind" mitzunehmen. Mir war klar, dass die Lidschatten nicht allzu stark pigmentiert sein werden. Essence zielt eben auf eine jüngere Generation ab und da muss es natürlich nicht allzu knallig sein.

Auf Instagram habe ich euch die 3 Nuancen bereits geswatcht.


Wie erwähnt ist die Pigmentierung auf einer Base okay, man darf allerdings nicht zu viel erwarten. Der holografische Effekt kommt bei  "03 apricot cockatoo" sowie "01 you can, toucan" ganz gut raus. Die Farben changieren hier je nach Lichteinfall von apricot zu leichtem grün/gelb bzw. braun zu grün. Bei "02 queen of the amazons" ist dieser Effekt leider nicht ganz so stark vorhanden.

Der Vollständigkeit halber habe ich nochmals Fotos und Swatches von "you can, tucan" welcher mir im Nachhinein noch zugeschickt wurde.



Ich finde es super, dass sich Essence innerhalb dieser LE etwas "getraut" hat und solch changierende Lidschatten auf den Markt gebracht hat! Auch wenn die Pigmentierung nicht allzu stark ist finde ich die Farben ganz schön und in jedem Falle eine Bereicherung für die Drogerie!!! Ich zumindest würde es total feiern wenn solche Lidschatten ins Standardsortiment aufgenommen werden würden ;) Wie seht ihr das?

Refreshing Lipstick
"01 pink parrot"
UVP: 2,49€


Spätestens als ich mir das Produkt auf die Lippen aufgetragen habe war mir klar was unter "refreshing" zu verstehen ist. Schon wenn man den Deckel abnimmt riecht der Lipstick total nach Minze, was im Grunde ja ganz nett ist. Aufgetragen brennt mir das ganze aber ziemlich stark auf den Lippen,  weswegen ich ihn nicht über einen längeren Zeitraum tragen kann. Schade, denn die Farbe ist eigentlich ganz hübsch.



Lip Glow
"01 lily's kiss"
UVP: 2,29€


Spannend! Das Gloss reagiert mit dem ph-Wert der Haut/Lippen und entwickelt so einen individuellen glossigen Pinkton! Die Farbe wirkt somit recht natürlich und unaufdringlich. Gerade für jüngere Mädels könnte ein solches Produkt denke ich genau das richtige sein. Super finde ich ebenfalls, dass der Gloss nicht allzu klebrig ist! Wie ihr wisst bin ich absolut kein Fan von klebrigen Lippen und hasse es wenn meine Haare sich darin verfangen. Hier hält sich dies allerdings absolut in Grenzen. Catrice hat das gleiche Produkt im Portfolio, der Glossy Lip Glow liegt im Preis allerdings bei 3,99€ - falls ihr dieses Produkt also schon länger ins Auge gefasst habt könnt ihr getrost bei Essence zugreifen. Da beide Produkte aus dem selben Konzern stammen gehe ich davon aus dass sie identisch sind :)


Blush

"01 my heart is beating like a jungle drum"
UVP: 3,49€




Das Design des Blushs ist identisch mit dem der Lidschatten - Hach... ich kann mich gar nicht satt sehen! Das sieht sooooo schön aus! Es ist in einer Farbe erhältlich und hat einen Farbverlauf von Apricot zu Pink. Wer mir auf Instagram folgt (Meine Blushsammlung HIER) oder allgemein meinen Blog schon etwas länger verfolgt wird wissen dass pink nicht gerade meine erste Wahl auf den Wangen ist.


Ich finde allgemein dass rosa und pink eher blonden Mädels steht und brünette wie ich lieber zu warmen, peachigeren Tönen greifen sollten ... zumindest mir stehen solche Nuancen weitaus besser. Auf dem Swatch seht ihr die verschiedenen Farben innerhalb dieses Blushes. Links den leichten Rosa-/Apricotton, mittig das Pink und rechts beide Farben gemischt. Wie auf dem Bild denke ich ganz gut zu erkennen ist, ist die Pigmentierung durchaus solide. Zur Haltbarkeit kann ich leider nichts sagen, da mir die Farbe in meinen Augen nicht steht.


Nail Polish

"01 liana's in the jungle" und "03 queen of the amazons"
UVP: jeweils 1,99€



Zwei Nagellacke haben zu guter Letzt auch noch ihren Weg zu mir gefunden. Einer davon, nämlich "liana´s in the jungle" trifft wieder genau mein Beuteschema. Der Lack hat einen, wie Essence ihn beschreibt "Oil Slick" Effekt und changiert somit von grün zu einem Türkisblau. Die Deckkraft ist gut, wobei man für ein gleichmäßiges Finish schon zwei Schichten lackieren sollte. 

Das metallische Lila "queen of the amazons" hat laut Essence ein "Foil Finish" für mich ist es um ehrlich zu sein ein ganz normales leicht schimmerndes Finish. Um ein deckendes und gleichmäßiges Ergebnis zu erhalten genügt hier eine Schicht.



Fazit:

Wie schon gesagt gefällt mir die Umsetzung bzw. das Design dieser Trend Edition extrem gut! Mein persönliches Highlight sind in jedem Fall die Lidschatten die zwecks ihres holografischen Schimmers für die Drogerie schon fast einzigartig sind. Wie erwartet ist die Pigmentierung nicht die beste... mit einer Base oder feucht aufgetragen lässt sich allerdings noch etwas aus den Lidschatten raus holen. Übrigens wird der Holo-Effekt zusätzlich verstärkt wenn ihr eine farbige Base / Kajal darunter tragt! Auch das Blush finde ich durchaus hübsch und kann es mir vor allem an kühleren, blonden Typen sehr gut vorstellen. Das Einzige Produkt das ich euch aus dieser LE absolut nicht empfehlen kann ist der Refreshing Lipstick. Durch das enthaltene Minzöl (?) berennt er mir total auf den Lippen, sodass ich ihn nur ganz kurz tragen kann.

Habt ihr euch etwas aus dieser LE gekauft?
Wie gefallen euch die Lidschatten? Würdet ihr euch solche Effektlidschatten ebenfalls im Standardsortiment wünschen?   






Comments are closed.