Hallo ihr Hübschen,

wie ihr in vorangegangenen Post bestimmt schon mitbekommen habt lockt mich Makeup-Technisch kaum mehr etwas aus der Reserve. Als Sleek allerdings kürzlich einige neue Paletten, und darunter die "Goodnight Sweetheart" launchte war ich sofort Feuer und Flamme! Schon allein die Umverpackung und nicht zuletzt die Farbzusammenstellung der Lidschatten zaubert mir kleine Herzchen in die Augen!



Eckdaten:

Hersteller: Sleek Makeup
Bezugsquelle: obwohl es Sleek seit kurzem auch bei Müller gibt konnte ich die Palette im Handel noch nirgends entdecken. Ich weiß nicht ob es daran liegt, dass die Palette limitiert ist? Oder vielleicht wird sie bald noch in die Theken einziehen? Man weiß es nicht! Ich jedenfalls wollte nicht spekulieren und somit habe ich sie mir direkt über den englischen Sleek-Onlineshop bestellt.
Inhalt: 12 Farben á 1,1g
Preis: 10,49€ (via Sleek)

Wie gesagt habe ich direkt über Sleek bestellt. Nachdem der Shop von UK aus versendet fallen keine zusätzlichen Kosten wie Zoll oder EuSt an. Mein gesamter  Warenkorb lag bei rund 27€ (ich habe noch etwas für euch bestellt ;-))  und eigentlich hätte ich mit 5,59€ Versandkosten gerechnet! Ich weiß nicht, ob es sich um einen Fehler gehandelt hat, denn "normalerweise" ist der Versand erst ab einem Einkaufswert von 30€-50€ "free". Nun ja... wie dem auch sei... ich hab mich jedenfalls sehr gefreut die paar € noch gespart zu haben ;-) Der Versand lag bei ca. 5 Tagen.


Ist die äußere Erscheinung, bzw. die Umverpackung der Palette nicht ein wahrer Traum?! Der Baum in Herzform, die Farbgebung sowie die vielen kleinen fliegenden Lichter lassen sofort eine romantische Stimmung aufkommen. Allgemein fügt sich das Packaging 100%ig in das Farbschema der Palette ein und wirkt somit sehr harmonisch.


Die Palette selbst kommt, wie für Sleek typisch in einer schwarzmatten Umverpackung. Rechts unten ist der Name der Palette aufgedruckt, was für mich persönlich neu ist. Zumindest auf meine anderen Sleek Paletten ist auf der Vorderseite kein Name aufgedruckt. Im Inneren befindet sich neben den 12 wundrerschönen Lidschatten wie gewohnt ein großer Spiegel sowie ein doppelseitiger Applikator. Die Qualität ist wie auch bei den Vorgängern sehr gut verarbeitet und macht einen robusten Eindruck.



Die Lidschatten sind allesamt in ziemlich warmen Tönen gehalten und reichen von sanftem Rosa, über beerige Töne bishin zu satten Dunkelbraun. Insgesamt sind 2 matte Töne sowie 10 schimmernde Lidschatten enthalten - 2 darunter haben ein traumhaftes Duochrome-Finish, was die Palette definitiv besonders macht!

Obere Reihe:


Seduction
Seduction ist für mich fast der "langweiligste" Ton der ganzen Palette. Ich würde die Farbe als Anthrazit mich leichtem Taupeeinschlag beschreiben. Zusätzlich ist der Lidschatten mit Glitterpartikeln durchzogen.

Love wrap
Würde ich als warmes, rötliches Braun beschreiben. Der Lidschatten ist mit feinem Schimmer durchzogen und lässt sich wie ich finde wunderbar im Herbst tragen.

Romance
Einer der insgesamt 2 matten Töne innerhalb dieser Palette. Romance würde ich als typischen Aubergineton beschreiben. Die Farbe eignet sich perfekt um die Lidfalte optisch zu vertiefen und den Gesamtlook etwas rauchiger zu machen. Allerdings muss ich zugeben, dass "Romance" von der Pigmentierung her im Gegensatz zu den restlichen Farben etwas schwächelt, bzw. im Auftrag leicht fleckig wird.

Lingerie
Ooooooh YES! Ich bin absolut verliebt und um ehrlich zu sein war Lingerie fast der Auslöser dafür, dass ich mir die Palette zugelegt habe! Es handelt sich um einen Duochrome Lidschatten, welcher von cremigem gold, bis hin zu zartem Rosa changiert. Ein wahrer Traum!

Dusk
Auch dieser Lidschatten ist wie gemacht für den Herbst! Ich würde Dusk als braunstichiges Taupe bezeichnen. Auch dieser Lidschatten ist mit feinem silbernen Schimmer durchzogen was mir mega gut gefällt!

L.O.V.E 

Rötliche Töne auf dem Auge werden immer Populärer und so langsam habe ich den Eindruck, dass auch die "Masse" sich traut solch eher ungewöhnliche Farben zu tragen. L.O.V.E. würde ich als pinkstichiges Rosé mit feinen Schimmerpartikeln beschreiben.

Untere Reihe:


by the fireside
Wie der Name bereits vermuten lässt handelt es sich um einen wunderschönen Rotton, welcher ebenfalls mit dezenten Schimmerpartikeln durchzogen ist. Ich habe den Lidschatten nun bereits einige Male getragen und liebe ihn!

Hold me tight
Hold me tight würde ich als relativ kühles, aber sattes Dunkelbraun beschreiben. Genau wie Romance ist auch diese Farbe matt und eignet sich somit ebenfalls perfekt zum Betonen und Vertiefen der Lidfalte.

Sweet Dreams
Würde ich als rötliches Braun beschreiben. Was den Lidschatten allerdings besonders macht ist, dass er mit vielen kleinen bunten Glitterpartikeln durchzogen ist. Auf dem Auge ein Träumchen!

Love is in the air
Auch Love is in the air entspricht zu 100% meinem Beuteschema! Ich würde die Farbe als mauvigen Lilaton beschreiben. Gerade zu grünen Augen wie ich finde wunderschön <3

Snuggle
Zwar wunderschön, allerdings gefühlt nichts mehr besonderes. Duochrome Lidschatten, welche von Braun zu Blau changieren findet man spätestens seitdem "Club" von MAC so populär war in ziemlich jeder Preisklasse. Dennoch ist Snuggle bombig pigmentiert, sehr intensiv und fügt sich perfekt in das Farbschema der Palette ein.

Sleeping Beauty
Schlammiges, leicht graustichiges helles Braun, welches mit sehr feinen Glitterpartikeln durchzogen ist.


Fazit:

Das einige, was ich etwas vermisse ist ein matter Vanilleton zum Verblenden, bzw. um weiche Übergänge zu schaffen. Ansonsten gibts allerdings nicht zu meckern! Die Lidschatten trumpfen in gewohnter guter Sleek-Qualität und weisen allesamt eine sehr gute Pigmentierung sowie Blendbarkeit auf. Trotz der vielleicht auf den ersten Blick etwas "außergewöhnlichen" Farben lassen sich in meinen Augen alle Farben pefekt in den Alltag integrieren und können sowohl solo, als auch in Kombination getragen werden. Was die Palette ausmacht sind mit Sicherheit die beiden Duochrome Lidschatten "Lingerie" und "Snuggle". Während man Duochromes in Blau-Brauntönen inzwischen in ziemlich jeder Preisklasse findet und das ganze somit fast schon etwas "ausgelutscht", wenngleich auch sehr hübsch erscheint ist "Lingerie" für mich etwas ganz besonderes! Der Rosegold changierende Lidschatten ist ein absoluter Traum und rechtfertigt für mich schon alleine den Kauf dieser Palette!


Wie bereits erwähnt ist die Palette limitiert, wie lang sie erhältlich sein wird weiß ich allerdings nicht. Erfahrungsgemäß bekommt man limitierte Paletten bei Sleek allerdings über einen ziemlich langen Zeitraum von mindestens einem Jahr. Man muss sich also nicht sofort entscheiden und den Bestellfinger zücken ;) Dennoch: Die Palette lohnt sich in meinen Augen total! Vor allem wenn ihr grüne Augen habt harmonieren die Farben toll, bringen eure Äuglein zum Strahlen und zaubern einen pefekten Augenaufschlag für den Herbst :) Heruntergebrochen zahlt man für einen Lidschatten gerade mal 0,87€ was für eine solche Qualität absolut lachhaft (positiv gemeint!) ist! Sleek hat mich noch nie komplett enttäuscht und daher kann ich euch auch diese Palette bedenkenlos ans Herz legen!

Wie gefällt euch die neue "Goognight Sweetheart" Palette von Sleek?
Seid ihr auch schwach geworden?





Comments are closed.